EFT / Klopfakupressur


Eine leicht erlernbare Selbsthilfetechnik

Emotional Freedom Techniques (EFT), also Techniken für emotionale Freiheit, auch Klopfakupunktur genannt. 




Und Sie bietet Ihnen genau das: ein Gefühl von innerer Freiheit, Lebendigkeit, mehr Wohlbefinden und die Fähigkeit, sich von negativen Emotionen zu befreien.

Diese effiziente Selbsthilfetechnik geht auf Gary H. Craig zurück und beruht auf traditioneller chinesischer Medizin sowie angewandter Kinesiologie:

Während Sie sich auf ein emotionales oder körperliches Problem einstimmen, klopfen Sie selbst nach einfacher Anleitung mit Ihren Fingern bestimmte Akupunkturpunkte.

Sie können so
 energetische Störungen harmonisieren, was dazu führt, dass sich Stress und Anspannung lösen und Sie Herausforderungen besser gerüstet gegenüberstehen.


Mit diesen Themen kommen Menschen u. a. in meine Praxis:

  • EFT kann Sie bei sogenannten "Alltagsängsten"; z.B. Angst vor Zahnarztbehandlungen, dem Fliegen oder Prüfungen entlasten. 

  • EFT ist ebenso hilfreich, um mit den Ängsten und Gefühlen, die eine lebensbedrohliche Diagnose auslöst besser fertig zu werden. 

  • EFT eignet sich hervorragend zum allgemeinen Stressabau

  • EFT unterstützt auch das Loslassen von Emotionen, in denen wir schmerzlich gefangen sind, z.B. in Zuständen der Trauer oder Wut bei Verlust oder Trennungen.
  • EFT funktioniert auch gut bei Kindern.


EFT ist leicht erlernbar, eine sanfte und sichere Methode und sie kann auch zur Selbsthilfe genutzt werden.