Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Bei der progressiven  Muskelrelaxation oder auch progressive (fortschreitende) Muskelentspannung genannt, handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem durch bewusstes An- und Entspannen von unterschiedlichen Muskelgruppen in festgelegter Reihenfolge eine tiefe Entspannung erreicht werden kann (im Gegensatz zum mentalen AT ein körperlicher Ansatz). Sie ist effektiv und schnell im Einsatz. 


 

















Die Indikation der Progressiven Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung wird im therapeutischen Bereich u. a. bei Angststörungen, Schlafstörungen, Stressymptomen und Kopfschmerzen angewandt. 


Wann ist die PMR besser geeigenet als Autogenes Training?

Die Progressive Muskelentspannung ist eine Methode, die von den meisten Menschen relativ leicht erlernt werden kann, insbesondere, wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich auf eine mentale Methode, wie z. B. beim Autogenen Training einzulassen. Das Anspannen und anschließende Loslassen der Muskulatur gelingt den meisten viel leichter.